Historie / History

Ein Bauernhaus, dessen Grundriß bereits auf mittelalterlichen Radierungen zu erkennen ist, wandelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem Handelshaus mit Ladengeschäft und kleiner Gastwirtschaft.

Teile des Hauses sind heute noch aus dem 18. Jhd., wobei Zerstörungen im 2. Weltkrieg einen Neubau des Seitenflügels notwendig machten.

Leider wurde dabei auch die Nieder-Olmer Synagoge und jüdische Schule zerstört, welche sich an der Grenze des Grundstückes befand. Eine durch die Gemeinde angebrachte Gedenktafel erinnert heute noch daran.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, wobei jedoch der Charme der alten Mauern erhalten wurde, eröffnete 1986 das Restaurant Zur Krone, 1992 wurde das CB Hotel Becker eröffnet.

A farmhouse, its ground-plans already recognisable on medieral etchings, changed into a house of trade with a small wine-tarverne in the course of the centuries.

Parts of the house have remainded from the 18th century, while the destruction the 2nd world war made the new construction of the side wing necessary.

Unfortunately, the Nieder-Olm's Synagoge and jewish school, located next to the site, was destroyed as well. A memorial put up by the community still acts as a reminder.

After a comprehensive renovation, the restaurant Zur Krone opened in 1986 and the CB Hotel Becker in 1992, while maintaining the charme of the walls.